Hier ein paar Fotos vom Haus in dem ich wohne.
   
Das ist das "Cherry Tree House" von meinem Kollegen Gary, in dem ich wohne.

In England haben alle Häuser so lustige Namen.

   
Hier zum Beweis!
   
Der "kleine Garten" auf der Rückseite".
   
Der große Garten mit Terrasse und großem Barbecue-Grill auf der Vorderseite.

Dank WLAN Broadband Internet wie bei mir zu Hause in Deutschland kann ich mich auch hier mit dem Laptop zum arbeiten bzw. surfen in den Garten sitzen.

   
Ein Teil des Wohnzimmers. Natürlich mit offenem Kamin, wie es sich für ein englisches Haus gehört.
   
Die große Küche.
   
Mein sehr großes Zimmer, das ich eigentlich wirklich nur zum schlafen verwende.

Ich kann eigentlich das ganze Haus mit Büro, Küche, Garten und Wohnzimmer inklusive fetter Heimkinoanlage und TV nutzen wann immer ich will. Recht praktisch gerade zu WM-Zeiten!

Und da mein Kollege bei SIEMENS im Vertrieb arbeitet, ist er sowieso nicht oft zu Hause.

   
   
Das ganze Haus ist für englische Verhältnisse sehr in Ordnung. Fast alle Räume sind gerade frisch renoviert worden. Hab da schon schlimmere Erfahrungen mit englischen Häusern gemacht!
   
Auch ansonsten bin ich hier bestens versorgt. Sowohl Gary als auch SIEMENS kümmert sich hier super um mich! Alle Kollegen sind super freundlich und jederzeit hilfsbereit, so dass das Arbeiten hier echt Spaß macht. Und solange bei der WM Deutschland nicht auf England trifft wird das wahrscheinlich auch so bleiben :-)

 

zurück