Bilder von der wöchentlichen BIKERS NIGHT am Poole Quay
   
   
   
   
   
   
Ein Ducati Superbike mit Straßenzulassung. Eines von vielen Trikes
   
Irgendwie putzig! Eine seltene MV Agusta
   
 

Motorrad mit 6 Zylinder-Motor! Krankhaft so was! Wahrscheinlich hätte es  mal ein Auto werden sollen, war aber aus dem Projektplan nicht ersichtlich :-)

   

Das italienische Mörderteil :-)

4 PS, 32 km/h schnell, Dreigang-Handschaltung mit festbleibendem Gasgriff, damit man Handzeichen geben kann da keine Blinker vorhanden!

Und die japanische Antwort auf das italienische Mörderteil :-)

2 Blinker, 6 Gang Fußschaltung, 178 PS, 320 km/h schnell!

   
  Auch die Tommys fahren Harley.
   
   

Und das nächste kranke Teil :

Man nehme eine Suzuki Hayabusa, das schnellste Serienmotorrad der Welt, die ja ab Werk schon 360 km/h läuft, was eigentlich ja viel zu langsam ist. Dann baut man eine LACHGASEINSPRITZUNG ans Motorrad um theoretisch die 400 km/h - Marke zu knacken um dann mit einer höchstzulässigen Gesamtgeschwindigkeit von  70 Meilen
(112 km/h) im 2 Gang über englische Autobahnen zu fahren. HAHA Tommys!

   
   
Eine seltene Benelli Tornado
   
   
UPDATE:
   
Ein mit Lachgas befeuertes Sprintbike für 1/4 Meilen Rennen!

   

Auf dem Zettel steht:

British & Europe Drag Racing Winner

and Record Holder

 

Standing 1/4 Mile 9.303 sec @ 155,53 mph

Heißt: nach nur 400 Metern hat das Teil eine Geschwindigkeit von 248,85 km/H.

 

 
Hübsche Bikerinnen braucht das Land! Da warnen sie beeindruckt die Jungs :-)

 
   
   
Die BMW-Fraktion! Ein Stück Heimat!
   
 

Das teuerste Motorrad des Tages!

Ducati 999R; Listenpreis: 30.050 €

   

   

Eine superschnelle Aprilia RSV Collin Edwards Edition

   
   

zurück